Odisheim

Odisheim

Wenn man schon mal in Ihlienworth oder Otterndorf ist, kann man auch einen Abstecher nach Odisheim unternehmen. Dort gesehen: diese Metall-Skulptur (Odisheim Norderende). Außerdem soll hier auf den Hofladen vom Hof Odisheim hingewiesen werden (Dorfstraße 6). Im Ort gibt es noch ein Atelier namens “Kunstkonflikt”. Interessant dort: “Kunst gegen Kram”. Lange Rede, kurzer Sinn: hier ein paar Fotos vom Ort.

Skulptur in Odisheim
Odisheim
Typischer Blick in die Landschaft. Landwirtschaft zwischen Odisheim und Kirchdorf.

Beachtet den Beitrag zu Ihlienwort. Und zu Otterndorf gibts hier bestimmt auch noch mal ein paar Empfehlungen und Tipps. Hier im Blog geht es ja vorrangig um Veranstaltungen im Landkreis ROW. Aber der Landkreis Cuxhaven gibt es auch ne Menge zu entdecken und die Landschaft hat schon einen anderen Charakter. Daher sollten wir von Bremervörde doch nicht nur zum Möbelhaus in Lamstedt (Steffens) fahren, sondern auch mal Landschaft, Kunst und Kultur in CUX entdecken.

Das gilt sicher auch für Bremerhaven und Bremen. In Bremerhaven gibt es z.B. einen guten Club / Disco (Rockcenter, Moltkestraße) 13, die ich hier mal vorstellen sollte. Und auf das Theater in Bremerhaven sollte ich auch mal hinweisen. Das muß ja nicht immer Stadeum oder Hamburg oder Bremen sein.

Jetzt aber erst mal die Gegend um Ihlienworth, Odisheim und Otterndorf entdecken. In Otterndorf gibt es ja auch einen schönen Ausstellungsraum, von dem hier in denti24 mal berichtet werden sollte.

Abschließend noch Meldungen aus dem Land & Leben Facebook-Blog. Das ist immer eine interessante Quelle für lokale Nachrichten aus dem Bereich ROW und OHZ. Für CUX könnt Ihr auch bei denti24 schauen.

  • 65 Jahre alter Bootsbesitzer ertrinkt im Wieltsee in Weyhe

    Zevener Arzt Doktor Seesink ertrunken. Soeben wurde uns bestätigt, dass er bei einem Bootsunfall verstorben ist. Unser herzliches Beileid gilt Heidi Seesink so wie den Angehörigen. Einsatzkräfte suchten mehrere Stunden nach dem Mann im Landkreis Diepholz. Taucher bargen schließlich seine Leiche.(Feed generated with FetchRSS)

  • Polizeimeldungen aus dem Landkreis ROW ++ Falsche Polizisten beißen auf Granit ++ Impfausweis war gefälscht ++ Motorsägen aus G…

    Polizeimeldungen aus dem Landkreis ROW ++ Falsche Polizisten beißen auf Granit ++ Impfausweis war gefälscht ++ Motorsägen aus Gartenhäuschen gestohlen ++ Sturz mit dem E-Bike ++ Falsche Polizisten beißen auf Granit Rotenburg/Scheeßel/Zeven. Am Donnerstag hat es im Südkreis und auch in Zeven wieder eine ganze Reihe von Anrufen falscher Polizeibeamter gegeben. Zwischen 11 Uhr vormittags bis in die Nachmittagsstunden hinein riefen die Unbekannten bei mindestens sechs Rotenburger, Scheeßeler und Zevener Senioren an. Mit unterschiedlichen Geschichten versuchten sie die Angerufenen dazu zu bringen, zum Teil beträchtliche Summen Bargeld zu übergeben. Die Senioren kannten die kriminellen Maschen der Betrüger und ließen sich auf nichts ein. Deshalb blieben die Anrufe nur eine ärgerliche Störung im Tagesverlauf. Das freut die Polizei. Impfausweis war gefälscht Bremervörde. Mit […]

  • Photos from Land & Leben Monatsmagazin’s post

    Landrat Hermann Luttmann in Rotenburg verabschiedet Gestern Nachmittag wurde es in der Aula der Rotenburger BBS feierlich. Hermann Luttmann wurde nach 15 Jahren als Landrat verabschiedet und das „Who is Who“ der regionalen Politik und Verwaltung kamen um ihn zu würdigen. Die kurzweilige Eröffnungsrede hielt der Vorsitzende des Kreistages Hans-Heinrich Ehlen. In gewohnt jovialer und herzlicher Art schilderte er eigene Erlebnisse und Höhepunkte der gemeinsamen Zeit. Danach betraten Eli Lohof und Elke Oppermann die Bühne. Erleichterung machte sich im Saal und vor allem bei Hermann Luttman breit, denn Elke Oppermann berichtete von dem Buchungstelefonat, wo Hermann Luttmann gesagt haben soll: „Die wollten mir ein Streichquartett aufs Auge drücken – könntet ihr nicht lieber spielen?“. So kam es dann, dass die beiden Musikerinnen – die kürzlich unseren Ministerpräsidenten […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.