Ski in der Heide

Skihalle

Corona-Lockerungen machen es wieder möglich: Ski in der Heide. Nach laaaanger Corona-Pause kann man nun wieder (seit Freitag) in Bispingen (Lüneburger Heide, Nähe Soltau an der A7 zwischen Hamburg und Hannover) Ski laufen.   … oder heißt es “Ski fahren”?    Wie auch immer:  Der Snow Dome in Bispingfen hat wieder geöffnet. (BTW:  das Titelfoto ist nur ein Beispiel für Skihallen und ich bin mir nicht sicher, ob ich das in Bispingen oder Wittenberge aufgenommen hatte).  In Bispingen hatte ich schon den Eisturm und die Surfwelle ausprobiere können,  Ski im Sommer kommt bestimmt noch bald dazu. Das ist ja nicht so weit von Rotenburg-Wümme entfernt.

Die Skihalle bietet neben der Piste auch noch einen große Modelleisenbahnanlage, Gastronomie und sogar 15 Blockhütten. Es gibt ein Corona-Testzentrum, wo sich Übernachtungsgäste kostenlos testen lassen können. Aktuell ist der Corona-Inzidenzwert im Heidekreis unter 35.  So ist eigentlich kein Corona-Test vorgeschrieben.

Im Lift soll die Maske getragen werden, die Piste geht es ohne Maske herunter – so jedenfalls der Stand der Informationen heute.

Soweit mein Freizeit-Tipp für diese Woche:  mal was anderes als Grillen im Garten, EM gucken, Nordpfad wandern. Ein Besuch der Skihalle ist bei den warmen Temperaturen ja auch mal ganz angenehm – auch für Nicht-Skifahrer.  Die Gastronomie ist ja auch ganz nett dort, finde ich.

Skihalle
Skihalle: Indoo Ski und Snowboard. (Foto beispielhaft)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.